G- und F-Junioren mit neuen Teams und viel Spaß

Unsere Kleinsten sind nun auch in die Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende fand für die G-Junioren (“Bambini”) und F-Junioren das erste Heimturnier in Schrollbach statt. Alle Kinder hatten bei herrlichem Sommerwetter viel Spaß – sowohl beim Fußballspielen als auch am Kuchen- und Würstchenstand, der von den Eltern organisiert wurde.
Bei den F-Junioren jagen derzeit mehr als 20 Jungen und Mächen dem Ball hinterher. Die F1 wird gecoacht von Christian Meintke und Erson Imeraj. Beide haben das Team in der vergangenen Saison bereits betreut. Bei der F2 sind Florian Hanz und Steffen Metzger als neue Trainer eingestiegen.

Bei den G-Junioren gibt es ein komplett neues Trainerteam. Jens Ludwig, Christian Zorn und Kira Mehlem haben die nicht leichte Aufgabe, die ganz junge und noch wilde Horde der Bambinis zu bändigen.

Natürlich steht in diesem Alter der Spaß im Vordergrund. Es geht noch nicht ums Gewinnen oder Verlieren. Die Spiele werden nur in Turnierform nach den Regeln der sogenannten Fairplay-Liga ausgetragen. Dabei gibt es keinen Schiedsrichter. Die Zuschauer müssen eine Distanz einhalten. Nur die Trainer halten sich am Spielfeldrand auf und greifen dann ein, wenn sie es für erforderlich halten. Im Regelfall einigen sich die Spieler selbst, Fouls sind sowieso sehr selten.

Die weiteren Termine der Nachwuchsmannschaften sind hier auf der jeweiligen Seite (A- bis G-Junioren) zu finden.

 

img-20160917-wa0002

dsc_0139dsc_0010dsc_0011 dsc_0023dsc_0044 dsc_0054-kopiedsc_0069 dsc_0076dsc_0089 dsc_0113dsc_0115 dsc_0197dsc_0157 dsc_0159